Persönlicher Hintergrund

 

First of all, be an excellent diver.
Adriana Basques (Brasilianische Unterwasserfotografin)

 

Zuerst war die Taucherei – sie führte mich zur Fotografie und so bildete ich mich vor vielen Jahren auf dem dritten Bildungsweg zur Fotografin aus. Offiziell heisst meine Domäne Unterwasserfotografie. Doch irgendwie trifft dieser Begriff nicht meine Vorstellung meines Fotografierens unterwasser. Begonnen hatte ich tatsächlich mit der Unterwasserfotografie, damals als Tauchlehrerin im Roten Meer, Ägypten. Unterdessen passt der Begriff Tauchfotografie besser.

 

Unter Tauchfotografie verstehe ich laborieren im See, Bildideen im Dreidimensionalen verwirklichen, die sich der Schwerelosigkeit bedienen und Perspektivenwechsel inkludieren.

Eine nächste Ausweitung des ursprünglichen Begriffes Unterwasserfotografie machte sie zu meiner heutigen Tauchfotografie:

 

Das Mitbringen von Motiven, Gegenständen und Themen nach unten, in mein Seelabor. Dort experimentiere ich, entwickle und erlebe Neues. Der Keim einer Idee gedeiht oft unter Wasser. Ich weiss dann noch nicht konkret, wie sich das nächste Vorhaben entwickelt, ob die Idee gut ist. Sie wird es vielleicht nach und nach. Ich beschäftige mich lange damit und sammle Erfahrungen, mache weitere Bilder und suche verschiedene Tauchgründe auf. Aus dem Seelabor wird ein Sehlabor. Ich lasse die Idee wachsen und bewerte nicht zu früh. Das würde die Lust dämmen und käme einer Zensur gleich.

Ausstellungen

 

2016/17 Neubad Luzern «à fonds perdu» kuratiert von Michael Sutter
2016 Kornschütte Luzern, Kunstforum Zentralschweiz Jubiläumsausstellung
2016 Literaturfest Luzern, Kornschütte mit zwei Fotopublikationen im Taschenbuchformat
2016 Fotodok des Kanton Luzern, Kornschütte Werkschau, (G)
2014 Fotodok des Kanton Luzern, Kornschütte Werkschau, (G)
2013 Swiss Photo, Lausanne internationle Fotoausstellung
2012 Kunstraum Teiggi, Kriens Gemeinschaftsausstellung mit Krienser Kunstschaffenden
2009 Gelegentlich Kultur am Geleise, Luzern Werkbesprechung, Live-Abend
2006-07 Tauchfotografien PriceWaterhouseCooper, Luzern (E)
2006 Kunstmuseum Luzern „Bilder vom Vierwaldstättersee – von William Turner bis Kurt Felix
2003 Kunstforum Innerschweiz Uni Luzern (E)
2002 Galerie Arlecchino Luzern, Tauchfotografien (E)
2001 Festival international de films, Fribourg «kreditwürdig»
2000 Position Fotografie Zentralschweiz, Nidwaldner Museum Stans (G)
2000 DEZA Bern Wanderausstellung der Caritas Schweiz «kreditwürdig» (E)
1999 Theresianum Ingenbohl «kreditwürdig» für Caritas Schweiz (E)
1999 Afro-Pfingsten, Winterthur, Reportage aus Afrika für Caritas Schweiz (E)
1999 «Unter Druck» Kunst- u. Kulturhaus Chäslager, Stans (E)
1998 Finalrunde angewandte Kunst für den Werkbeitrag der Stadt und Kanton Luzern, Kunsthaus-Zwischenraum, Luzern
1998 Fest der Künste «Bellevue» in der Boa, Luzern (G)
1997 Galerie Burkhart AG, Kriens (E)
1997 Ausbildungszentrum SRK «Wracks», Nottwil (E)
1997 Silverstone Production, Stiftung Binz, Zürich
1996 «Wasserwelten» Kulturforum Migros Zugerland, Zug
1995 «Wasserwelten» Fotoforum Luzern im Kulturpanorama, Luzern
(E) = Einzelausstellungen / (G) = Gemeinschaftsausstellung

Copyright

 

Alle Fotos auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung bedarf der Absprache mit der Fotografin. Ausserdem gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verbandes der Schweizer Berufsfotografen (SBf) Download AGB (PDF, 76 KB)